Die AKP Verkehrsingenieur AG bietet kompetente und zuverlässige Dienstleistungen in den Bereichen der Verkehrsplanung und Verkehrstechnik für alle Verkehrsträger und deren Infrastrukturen.

Kontaktieren Sie uns

Team

Andreas Kaufmann

Dipl. Bauingenieur FH / SVI

VR-Präsident, Geschäftsleiter, Standortleiter Zürich, Verkehrsingenieur

a.kaufmann @ akpag.ch

Adrian Leuenberger

Dipl. Ingenieur FH / EMBA / SVI

Mitglied VR und GL, Standortleiter Luzern, Verkehrsingenieur

a.leuenberger @ akpag.ch

Christian Tschopp

BSc FHO in Raumplanung

Mitglied eGL, stv. Standortleiter Luzern, Verkehrsplaner

c.tschopp @ akpag.ch

Silvia Burch

Kaufmännische Berufsausbildung EFZ

Sekretariat und Administration

s.burch @ akpag.ch

Lisa Drache

MSc in Verkehrswirtschaft

Verkehrsplanerin

l.drache @ akpag.ch

León Häselbarth

Lorenz Jordi

Dipl. Geograf

Verkehrsplaner

l.jordi @ akpag.ch

Nicolas Latuske

PhD in Physik
(Datenanalyse und Statistik)

Verkehrsingenieur

n.latuske @ akpag.ch

Jessica Matos

BSc FHO in Raumplanung

Verkehrsplanerin

j.matos @ akpag.ch

Angelo Orlando

dipl. Kulturingenieur ETH

Verkehrsingenieur

a.orlando @ akpag.ch

Luca Pacozzi

BSc ZFH in Verkehrssysteme

Verkehrsplaner

l.pacozzi @ akpag.ch

Michael Romanowicz

MSc Raumentwicklung und Infrastruktursysteme ETH

Verkehrsingenieur

m.romanowicz @ akpag.ch

Christian Schleiniger

Dipl. Bauingenieur FH

Verkehrsingenieur

c.schleiniger @ akpag.ch

Dominik Stamm

BSc FHO in Raumplanung

Verkehrsplaner

d.stamm @ akpag.ch

Arlind Toska

BSc FHO in Raumplanung

Verkehrsplaner

a.toska @ akpag.ch

Organisation

Die strategische Leitung obliegt dem Verwaltungsrat. Im operativen Geschäft hat die Geschäftsleitung das Sagen und ein tatkräftiges Team bearbeitet gerne auch Ihre Aufgabenstellung.

Organigramm der AKP Verkehrsingenieur AG

Firmeninformation

Hier finden Sie die administrativen Angaben zu unserer Firma. Auf Wunsch erhalten Sie gerne weitere Informationen.

Firmeninformation

Qualitätsmanagementsystem

Offene Stellen

Momentan ist unser Team komplett und wir haben keine Vakanzen für eine Festanstellung.

Wir sind aber laufend daran interessiert, mit Fachpersonen aus den Bereichen Verkehrsplanung und Verkehrstechnik in Kontakt zu kommen.

Gerne hören wir deshalb von Ihnen, wenn Sie auf Stellensuche sind und unser Team mit Ihren Fähigkeiten, Erfahrungen und Kenntnissen ergänzen möchten.

 

Praktikumsplätze

In unseren Büros in Luzern und Zürich bieten wir für angehende Studierende im Bereich Verkehrsplanung Praktikumsplätze an. Ein Praktikum bei uns soll in der Regel mindestens 6 Monate dauern und bietet dir einen spannenden, praxisbezogenen Einblick in die Verkehrsplanung. Neben der Einführung in die theoretischen Grundlagen und etwas Selbststudium arbeitest du sehr schnell aktiv in unseren Projekten mit.

Insbesondere für angehende Studierende des Bachelor-Studiums Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung (SVR) an der Ostschweizer Fachhochschule OST in Rapperswil bieten wir in Zusammenarbeit mit der Firma plan:team aus Luzern Anschlusslösungen für die notwendige Praktikumsdauer von 12 Monaten und einen zusätzlichen Einblick in die Raumplanung an.

Wenn du interessiert bist, informiere dich per E-Mail unter info@akpag.ch, ob ein Praktikumsplatz zum gewünschten Zeitpunkt frei ist, oder sende uns direkt deine Unterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, aktuelle Zeugnisse).

Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

 

Geschichte

Die Anfänge

Die Firma wurde im Jahr 1989 durch Bruno Albrecht unter dem Namen Albrecht & Partner AG an der Waldstätterstrasse in Luzern gegründet. Fünf Jahre später erfolgte der Umzug an die Murbacherstrasse 19, wo die erfolgreiche Arbeit fortgeführt wurde.

Der Umbruch

Mit Blick auf den Ruhestand von Bruno Albrecht wird die Nachfolgeplanung vorbereitet und mit dem Eintritt von Andreas Kaufmann in die Firma umgesetzt. Anfang 2007 wird Andreas Kaufmann Mitglied der Geschäftsleitung und die Firma heisst neu Albrecht, Kaufmann + Partner AG.
Mitte 2007 tritt Bruno Albrecht in den wohlverdienten Ruhestand und übergibt die Geschäftsleitung am 1. August an Andreas Kaufmann. Als Verwaltungsratspräsident bringt er weiterhin seine breite Erfahrung ein und unterstützt die Firma im Hintergrund.

Der Start in die Zukunft

Mit dem Umzug an die Habsburgerstrasse 26 wird die Firma auf den Jahresbeginn 2010 in AKP Verkehrsingenieur AG umbenannt und der visuelle Auftritt von Grund auf neu gestaltet. An der Generalversammlung im Mai desselben Jahres übernimmt Andreas Kaufmann das Verwaltungsratspräsidium.
2012 wird Adrian Leuenberger Mitglied der Geschäftsleitung und Teilhaber. Ab 2016 ist er zudem Mitglied des Verwaltungsrates.

Der Ausbau

Seit Juli 2013 ist die AKP Verkehrsingenieur AG mit einem zweiten Standort auch in Zürich präsent. Andreas Kaufmann übernimmt die Standortleitung in Zürich und Adrian Leuenberger jene in Luzern.
Anfang 2023 wird eine neue erweiterte Geschäftsleitung (eGL) geschaffen, welche vorerst durch Christian Tschopp besetzt wird. Er übernimmt damit auch die stellvertretende Standortleitung des Büros in Luzern.

Diverse Informationen

Büroumbau Standort Zürich

Seit Mitte Mai 2024 erstrahlen unsere Räumlichkeiten am Standort in Zürich in neuem Glanz.

Die Büromöblierung wurde durch eine zeitgemässe Einrichtung ersetzt und auf die Bedürfnisse der Mitarbeitenden angepasst. Dank einer neuen Raumaufteilung wirken die Büroräumlichkeiten nun grosszügiger und es wurde eine angenehme Arbeitsatmosphäre geschaffen.

35-Jahre-Jubiläum in Freiburg i.B.

Die AKP Verkehrsingenieur AG feierte dieses Jahr ihr 35-jähriges Firmenjubiläum mit einem verlängerten Wochenende in Freiburg im Breisgau.

Das Jubiläumswochende startete am Freitagnachmittag mit einer angenehmen Zugfahrt in Richtung Freiburg im Breisgau. Dort angekommen und im Hotel eingecheckt, war genügend Zeit vorhanden, um die Sehenswürdigkeiten in der Altstadt und Umgebung zu erkunden. Natürlich durfte das gesellige Zusammensein in einer der unzähligen Kneipen nicht fehlen.

Am Samstag besichtigten wir während einer Velotour das etwas ausserhalb vom Zentrum gelegene Quartier Vauban und erhielten dort einen spannenden Einblick in die noch junge Siedlungsentwicklung. Nachdem die obligate Aussicht vom Schlossberg genossen wurde, konnte der Tag nach dem Abendessen mit einer mitreissenden Partie Bowling abgerundet werden.

Die Rückreise am Sonntag verlief dann bekanntlich etwas ruhiger und ermöglichte nochmals in aller Ruhe auf das Erlebte zurückzublicken. Schön wars!

 

Einführung erweiterte Geschäftsleitung

Die AKP Verkehrsingenieur AG führt ab 01.01.2023 eine erweiterte Geschäftsleitung (eGL) ein. Die eGL soll die Geschäftsleitung in spezifischen Themen unterstützen sowie entlasten. Vorerst wird die eGL durch Christian Tschopp gebildet, welcher damit auch die Funktion als Stellvertreter von Adrian Leuenberger in der Standortleitung des Büros Luzern übernimmt. Die angepasste Organisation kann auf dem aktuellen Organigramm eingesehen werden.

Wir wünschen Christian einen guten Start in der neuen Funktion und freuen uns, die Aufgaben und Kompetenzen der eGL gemeinsam weiter auszuarbeiten.

 

Neue Standard-Honoraransätze ab 2023

Die Standard-Honoraransätze der AKP Verkehrsingenieur AG sind seit 2016 unverändert geblieben. Aufgrund der seither und insbesondere im Jahr 2022 aufgelaufenen sowie für 2023 prognostizierten Teuerung, werden die Ansätze per 01.01.2023 angepasst. Die Anpassung beträgt im Mittel über die Honorarkategorien A bis G rund 4.6%, was deutlich unter der Teuerung im Zeitraum von 2016 bis 2023 liegt.

Mit diesem Schritt tragen wir den laufend gestiegenen Kosten zur Erbringung unserer Dienstleistungen Rechnung und können diese weiterhin zuverlässig sowie auf dem gewohnten Qualitatsniveau erbringen.
Diese Anpassung hat keine direkten Auswirkungen auf bereits laufende Aufträge und eine Anpassung wird bei Folgeaufträgen fallweise geprüft. Massgebend bleiben weiterhin die in den individuellen Offerten angebotenen Honoraransätze und Konditionen.

Wir danken für die Kenntnisnahme sowie das Verständnis für diesen Schritt und freuen uns weiterhin auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen als unsere Auftragebenden.